REConf
8. Requirements Engineering Tagung 2009

Credit Suisse auf der REConf® 2009

Titel des Vortrags: Requirements konsequent genutzt im Zusammenspiel mit SCRUM
und SOA

Datum und Uhrzeit: Dienstag 10. März 2009, 10:30 Uhr

Raum: PARIS

Level: Fortgeschrittene

Abstract: Credit Suisse führt ein Projekt durch, welches einen umfangreichen Teil ihrer historisch gewachsenen Backoffice-Applikationen binnen der nächsten sechs bis sieben Jahre durch zukunftsorientierte Technologien ablösen soll. Daher erarbeitet und pilotiert die Bank derzeit die Grundlagen anhand eines in sich abgeschlossenen Teils der vom neuen System zu unterstützenden Geschäftsprozesse.

Im Fokus stehen sowohl die Lösungstechnologien

  • Geschäftsprozessmodellierung einschliesslich Use Case-Ebene mittels ARIS
  • Automatisierte Transformation der modellierten Geschäftsprozesse in eine Workflow-Engine
  • Einsatz einer Business Rule-Engine
  • Serviceorientierte Architektur (SOA)
  • Codegenerierung gemäß Model-Driven Architcture (MDA)

als auch die Prozesse zur Lösungsentwicklung

  • Projektmanagement gemäss SCRUM
  • Requirements Engineering und Geschäftsprozessmodellierung als gleichberechtigte Verfahren zur Spezifikation
  • Implementierung auf Basis der Geschäftsprozessmodelle
  • Testdurchführung auf Basis der Requirements
  • Automatisierte Regressionstests

Die Ergebnisse und Erfahrungen aus den pilotierten Prozessen werden wesentlich die zentralen Prozessvorgaben beeinflussen, auch im Hinblick auf die Zertifzierung gemäss CMMI Level 3, welche Credit Suisse für 2010 plant.

Der Vortrag legt dar

  • wie die Bank das Requirements Engineering und das Change Management für die Neuentwicklung derzeit pilotiert
  • die komplette Neuentwicklung auf Basis von IBM Rational ClearQuest und RequisitePro plant
  • wie das Projektmanagement gemäss SCRUM die Requirements nutzt
  • wie das Requirements Engineering und das Change Management die Modellierung der Geschäftsprozesse mit ARIS, der Geschäftsregeln mit Ilog JRules, der IT Services mit IBM RSM/RSA, sowie die Entwicklung der Abnahmetests mit HP QualityCenter unterstützt

Credit Suisse hat Fahney Anforderungsingenieurwesen (www.fahney.com) beauftragt mit der Implementierung, dem Coaching und dem Reviewing der Prozesse für das Requirements Engineering, das Change Management sowie der Schnittstellen zwischen diesen und den anderen Prozessen der Lösungsentwicklung. Die Pilotierung wird zur REConf 2009 weit vorangeschritten sein. Credit Suisse wird somit einen umfangreichen Erfahrungsbericht geben können.

Heinz Ehrsam ist der IT-Projektmanager des Projektes, welches die erwähnten Grundlagen für das Gesamtprogramm erarbeitet und pilotiert.

    Heinz Ehrsam besitzt 20 Jahre Erfahrung in der Informatik und in der Leitung von großen Projekten. Er ist gemäß IPMA Level B zertifiziert und seit sechs Jahren für die Credit Suisse als Senior Project Manager tätig. Aktuell verantwortet er die Definition der zukünftigen SOA-Architektur und die Bereitstellung der notwendigen ToolChain und der Prozesse für das Reengineering der Wertschriftenabwicklungsplattform der Bank. Zuvor war er u.a. stellvertretender IT-Projektleiter beim Zusammenschluss von fünf Privatbanken mit gleichzeitigem Insourcen der IT- und Operations-Services in das Mutterhaus Credit Suisse.

    Ralf Fahney ist seit 19 Jahren im Anforderungsingenieurwesen und Projektmanagement tätig, vor allem in großen Konzernen. Seit 2003 bietet er seine Beratungsleistung international als freier Berater an. Zuvor arbeitete Ralf Fahney festangestellt für mehrere IT-Beratungshäuser. Er ist zertifiziert als iSQI Certified Professional for Requirements Engineering. Ralf Fahney engagiert sich in der Integration von Anforderungsingenieurwesen und Projektmanagement, welche er im Rahmen der relevanten Fachgruppen der Gesellschaft für Informatik (GI) und der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement maßgeblich gestaltet. Er ist Mitglied im International Council on Systems Engineering (INCOSE).

    News
    23. April 2009

    REConf® goes Switzerland … Sprecher gesucht

    Vom 22. bis 24. September 2009 veranstalten wir erstmals die REConf® Schweiz in Zürich.

    18. März 2009

    REConf 2009 trotzt der Finanzkrise

    Auch 2009 wieder hoher Besucherzuspruch.

    07. März 2009

    IBM Rational Jazz, TeamConcert und Requirements Composer

    Roadshow an verschiedenen Standorten.

    07. März 2009

    Ken Schwaber kommt nach München

    2-tägiger Scrum Master Zertifizierungsworkshop mit Ken Schwaber

    07. März 2009

    SCRUM und EssUP - agil trifft erfolgreich

    Intensiv-Workshops mit Ivar Jacobson