REConf
8. Requirements Engineering Tagung 2009

DocuWare auf der REConf® 2009

Titel des Vortrags: Screenshots bei der Requirements-Erhebung – Fluch oder Segen?

Datum und Uhrzeit: Mittwoch, 11. März 2009, 09:00 Uhr

Raum: PARIS

Level: Fortgeschrittene

Abstract: Die Verwendung von Sreenshots kann bei der Requirements-Erhebung sehr wertvoll sein, da mit Benutzern von Software-Produkten direkt in ihrer gewohnten Umgebung diskutiert werden kann. Allerdings birgt dieses Vorgehen einige Gefahren: es wird mehr über das Oberflächen-Design diskutiert als über die eigentliche Funktionalität; Funktionalität wird anhand von Oberflächen-Elementen beschrieben usw. Daher muss das Vorgehen gut überlegt und abgewägt werden. Es macht wenig Sinn, z.B. die Notwendigkeit einer Datenbank-Schnittstelle anhand einer Checkbox zu beschreiben. Hier machen Component-Diagramme wesentlich mehr Sinn. Mit Screenshots kann man gut arbeiten, wenn z.B. die Benutzerführung optimiert werden soll.

Prinzipielle Voraussetzungen für die Anwendung von Screenshots sind das Vorhandensein von Style Guides und Umgebungsbeschreibungen. Nach der Erhebungsphase müssen allerdings Funktionalitäten immer auf einer höheren Abstraktionsebene wie Activity und Use Case Diagrammen beschrieben werden.

Der Vortrag beschreibt Erfahrungen aus der Produktentwicklung und gibt Hinweise wann Screenshots sinnvoll in der Requirements-Erhebung eingesetzt werden können.

Frau Dr. Kampe arbeitet seit ca. 9 Jahren als Produktmanager in verschiedenen Software-Firmen. Dort war sie sowohl an Projekt- als auch an Produktentwicklungen maßgeblich beteiligt. Frau Dr. Kampe begann ihre Karierre als Software-Entwicklerin und spezialisierte sich später auf konzeptionelle Fragestellungen.

News
23. April 2009

REConf® goes Switzerland … Sprecher gesucht

Vom 22. bis 24. September 2009 veranstalten wir erstmals die REConf® Schweiz in Zürich.

18. März 2009

REConf 2009 trotzt der Finanzkrise

Auch 2009 wieder hoher Besucherzuspruch.

07. März 2009

IBM Rational Jazz, TeamConcert und Requirements Composer

Roadshow an verschiedenen Standorten.

07. März 2009

Ken Schwaber kommt nach München

2-tägiger Scrum Master Zertifizierungsworkshop mit Ken Schwaber

07. März 2009

SCRUM und EssUP - agil trifft erfolgreich

Intensiv-Workshops mit Ivar Jacobson