REConf
8. Requirements Engineering Tagung 2009

intersoft auf der REConf® 2009

Titel des Vortrags: Qualitäts- und Effizienzoptimierung durch Prozessredesign –
ein Erfahrungsbericht

Datum und Uhrzeit: Mittwoch, 11. März 2009, 11:55 Uhr

Raum: ROM

Level: Einsteiger

Abstract: Im Sommer 2007 haben wir damit begonnen, unsere gesamte Prozesslandschaft in der Software-Produktentwicklung von Grund auf zu überdenken. Ziel war es, mit Hilfe geeigneter, skalierbarer Prozesse die Qualität sowie die Effizienz in den Abläufen zu optimieren.

In diesem Zuge lag ein Schwerpunkt im Bereich des Requirements Engineering. Hierbei ging es vor allem darum, die Zusammenarbeit mit den Kunden auf der einen und den Software- Entwicklern auf der anderen Seite prozesstechnisch zu unterstützen. Zu diesem Zweck wurden innerhalb der Prozesse u. a. konkrete Schnittstellen definiert.

Nach Abschluss der mehrmonatigen Prozessanalyse- & -designphase arbeiten wir seit Anfang 2008 mit den optimierten Prozessen – und dies mit messbarem Erfolg.

Nach Beendigung seines Studiums der Informatik an der Hochschule Reutlingen war Eric Sommer zunächst im R&D-Bereich der POET AG tätig. Seit 2003 arbeitet er für die intersoft AG und leitet dort die Abteilung Fachkonzeption mit dem Schwerpunkt Requirements Engineering. In diesem Bereich ist er auch für Prozessanalyse und –design verantwortlich.

News
23. April 2009

REConf® goes Switzerland … Sprecher gesucht

Vom 22. bis 24. September 2009 veranstalten wir erstmals die REConf® Schweiz in Zürich.

18. März 2009

REConf 2009 trotzt der Finanzkrise

Auch 2009 wieder hoher Besucherzuspruch.

07. März 2009

IBM Rational Jazz, TeamConcert und Requirements Composer

Roadshow an verschiedenen Standorten.

07. März 2009

Ken Schwaber kommt nach München

2-tägiger Scrum Master Zertifizierungsworkshop mit Ken Schwaber

07. März 2009

SCRUM und EssUP - agil trifft erfolgreich

Intensiv-Workshops mit Ivar Jacobson