REConf
8. Requirements Engineering Tagung 2009

T-Mobile auf der REConf® 2009

Titel des Vortrags: Die endliche Geschichte - es war einmal ein Feature Request

Datum und Uhrzeit: Mittwoch, 11. März 2009, 11:55 Uhr

Raum: PARIS

Level: Fortgeschrittene

Abstract: Diese Geschichte erzählt von Feature Requests, der daraus resultierenden Anforderungsanalyse und dem Weg bis zur Auslieferung in einem Produkt. Dabei gilt als besondere Herausforderung, dass es Einflüsse, Wünsche und Anforderungen von fünf Kulturen gibt. Wir werden einen Einblick in die Prozesse von A wie Anforderungsanalyse bis Z wie zentraler Rollout geben. Dabei betrachten wir die eingesetzten Werkzeuge, die von außen festgelegten Timelines, unsere praktischen Erfahrungen, aber auch Aspekte, die noch ausbaufähig sind. Exemplarisch werden wir für einen Feature Request unseren Prozess mit ihnen durchspielen. Der fachliche Rahmen-Kontext ist das SOA Backplane Programm der T-Mobile.

Wer sich im Vorfeld der Session einen Überblick über den fachlichen Kontext schaffen möchte, ist herzlich eingeladen,  unter http://sensler.de/public.html zu stöbern.

Lassen Sie sich ein, auf diese endliche Geschichte eines Feature Requests und seine Umsetzung. 

Carsten Sensler sammelte seine ersten praktischen Erfahrungen bei der IDG mbH (EDV-Dienstleister der Gothaer) und war von 2005 bis 2006 als IT-Berater bei der blueCarat AG tätig. Seit 2007 ist er bei der T-Mobile Deutschland als System & Solution Designer angestellt. Dabei übernimmt er schwerpunktmäßig Aufgaben u. a. in der Konzeption, Umsetzung sowie dem Betrieb des SOA-Backplane Programmes. Außerdem nimmt er die Rolle des Teamleiters eines internationalen Teams wahr und gibt internationale Trainings bzgl. des SOA Backplane Programmes. Ein weiterer Schwerpunkt ist die modellgetriebene Software-Entwicklung (MDSD) sowie die modellgetriebene Testentwicklung (MDTD).

Andre Karalus ist seit 1996 als Berater mit Schwerpunkt objektorientierter Technologie bei Kunden verschiedener Branchen beschäftigt. Sein Erfahrungsschatz umfasst sowohl Middleware-Technologien, OOA/OOD als auch Requirements-Analyse und Vorgehensmodelle. Sein besonderes Interesse gilt aber Integrationstechnologien im JEE-Umfeld und MDA. Zurzeit arbeitet er in einem internationalen Projekt bei T-Mobile Deutschland als freiberuflicher Berater und gestaltet dort mit am Design und der Umsetzung des SOA Backplane Programmes.

News
23. April 2009

REConf® goes Switzerland … Sprecher gesucht

Vom 22. bis 24. September 2009 veranstalten wir erstmals die REConf® Schweiz in Zürich.

18. März 2009

REConf 2009 trotzt der Finanzkrise

Auch 2009 wieder hoher Besucherzuspruch.

07. März 2009

IBM Rational Jazz, TeamConcert und Requirements Composer

Roadshow an verschiedenen Standorten.

07. März 2009

Ken Schwaber kommt nach München

2-tägiger Scrum Master Zertifizierungsworkshop mit Ken Schwaber

07. März 2009

SCRUM und EssUP - agil trifft erfolgreich

Intensiv-Workshops mit Ivar Jacobson