REConf
8. Requirements Engineering Tagung 2009

FH Ingolstadt auf der REConf 2009

Titel des Vortrags: Methode zur Definition wiederverwendbarer Planungskomponenten für die Automatisierungstechnik

Datum und Uhrzeit: Montag, 09. März 2009, 18:30 Uhr

Raum: PARIS

Level: Einsteiger

Abstract: Aufgrund der steigenden Komplexität automatisierter Fertigungsanlagen wird deren Planung durch den Betreiber als richtungweisende Vorstufe zum Engineering immer bedeutender. Die Herausforderung liegt dabei im Spannungsfeld einer für die Planung geeigneten Abstraktion in Form von Anforderungen und der ausführlichen Betrachtung der technischen Details.

Mit Ansätzen des Requirements Engineerings wurde eine Möglichkeit geschaffen, Planungsumfänge in sog. „Planungskomponenten“ zu kapseln und für verschiedene Projekte wieder verwendbar zu machen. Die Herausforderung liegt dabei in der Flexibilität dieser Komponenten bezüglich Randbedingungen aus den einzelnen Projekten sowie natürlicher Innovationszyklen.

Auf Basis dieser Planungskomponenten ermöglicht die Methode Zeitersparnis beim Abwickeln der einzelnen Anlagenprojekte sowie ein Anlagenkonfigurationsmanagement zur Unterstützung von Umbauten der Anlage im Laufe ihres Lebenszyklus.

Darüber hinaus fokussiert die Methode in Verbindung mit den durchdachten technischen Konzepten und Anforderungen der jeweiligen Planungskomponenten die maßgebliche Beeinflussung des Engineerings durch den Anlagenbetreiber.

Mathias Döbele studierte Maschinenbau mit der Fachrichtung Mechatronik und Produktionsmanagement sowie BWL mit der Fachrichtung Accounting/Auditing/Consulting und Informationsmanagement an der TU München.

Seit 04/2007 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für angewandte Forschung der Hochschule Ingolstadt. Dort beschäftigt er sich im Rahmen eines Forschungsprojekts mit der AUDI AG mit Methoden und Vorgehens- weisen zur Planung der Automatisierungstechnik für Produktionsanlagen.

News
23. April 2009

REConf® goes Switzerland … Sprecher gesucht

Vom 22. bis 24. September 2009 veranstalten wir erstmals die REConf® Schweiz in Zürich.

18. März 2009

REConf 2009 trotzt der Finanzkrise

Auch 2009 wieder hoher Besucherzuspruch.

07. März 2009

IBM Rational Jazz, TeamConcert und Requirements Composer

Roadshow an verschiedenen Standorten.

07. März 2009

Ken Schwaber kommt nach München

2-tägiger Scrum Master Zertifizierungsworkshop mit Ken Schwaber

07. März 2009

SCRUM und EssUP - agil trifft erfolgreich

Intensiv-Workshops mit Ivar Jacobson